Archiv der Kategorie: Ergebnisse

Sehenswerte Bezirksmannschaftsmeisterschaften!

Der Tag, der 23.04., beim JC Linden, hat sich für Judo-Interessierte gelohnt! Hier in die Liepmannstraße, wo der JCL trainiert, muss eigentlich jeder hin finden, da sich dort auch nur eine Schule mit einer Turnhalle, die zwar etwas verwinkelt liegt, befindet.
Zu den diesjährigen Bezirksmannschaftsmeisterschaften der U12 hatten zwei Mädchen- und sechs Jungenmannschaften gemeldet. Kein großes Gedränge also, aber besser als gar nichts!
Als dann etwa kurz nach elf die Mädchen beginnen sollten, wartete ‚Multifunktionsreferentin‘ Silke Bohlen mit folgender Begrüßung auf: „Es geht los mit dem ersten und zweiten Finale der Mädchenmannschaften“. So hört sich das halt bei zwei Mannschaften an.
Die Mädels hatten nicht nur wegen der zwei Mannschaften wenig Kämpfe; das Gros der einzelen Klassen war auch nicht besetzt, so dass es viele Siege durch Freilos gab. Am Ende mussten nach einem Remis von 4:3 in Hin- und Rückrunde drei Stichkämpfe über den ersten und zweiten Platz entscheiden, wobei die spätere Siegermannschaft von Godshorn/Burgdorf mit 3:0 gewann und Eintracht Hildesheim damit auf Platz zwei verwies.
Etwa Viertel nach zwölf waren dann die Jungen am Drücker und es ging noch etwas anders zur Sache, wobei es öfter Tränen, nie aber wesentliche Verletzungen gab.
Bei den Jungs waren die sechs Mannschaften JudoTeam Hannover, Kampfgemeinschaft Lauenau/Grasdorf, Eintracht Hildesheim, Judo in Holle, Kampfgemeinschaft Godshorn/Burgdorf und JSC Hannover-Süd.
Das favorisierte JudoTeam konnte sich souverän behaupten und belegte (in der Abfolge der Platzierungen) den ersten Rang vor Lauenau, Eintracht, Holle, Godshorn/Burgdorf und Hannover-Süd.
Zu sagen bleibt noch, dass die Auseinandersetzungen zwischen JudoTeam und Lauenau/Grasdorf genauso wie zwischen Holle und Lauenau/Grasdorf, unentschieden verliefen, weshalb die Letztgenannten dann auch zurecht den zweiten Platz belegten.
Da ausreichend Urkunden vorhanden waren, erhielten auch die beiden Fünften, Godshorn/Burgdorf und Hannover-Süd, noch eine Anerkennung.
Das Niveau war wirklich sehenswert, weil sich auch innerhalb einer Mannschaft manchmal schon wirkliche Spitzenkämpfer hervortaten, die nicht nur schnell und souverän ihre Duelle gewannen, sondern dabei auch brillante Techniken zeigten. Teilweise war das Judo eine wahre Augenweide und hat natürlich auch den mitgereisten Eltern, Trainern und Betreuern viel Freude bereitet.
Die Kämpfe jeder gegen jeden mussten selbstverständlich der Zeit Tribut zollen und fanden erst gegen sechszehn Uhr mit der Siegerehrung ihr würdiges Ende.
Würdig auch insofern, als dass sich Ausrichter und BFV nicht hatten lumpen lassen. So gab es neben einer Urkunde und einer Medaille für jeden, obendrein auch noch ein tolles T-Shirt. Alle Achtung vor den Bezirksmeister/n/innen!
Dank ergeht an den Ausrichter, die Leute von der Kaffee-Bar, die Sanis, die Tischbesetzungen, natürlich an das gute Kampfrichterteam und an unsere ‚Multifunktionsreferentin‘.

Reinhard Plagens

Heiko Weber hat einige spannende Momente im Bild festgehalten:

 

Ergebnisse BEM U15 w

Ergebnisliste BEM U15 w am 11.10.2014 in Elze
Jugend u15 w
-30 kg    0 Teilnehmer
-33 kg    1 Teilnehmer
1. Platz    Leonie Schulz    2002    Mtv Elze    HIL
-36 kg    5 Teilnehmer
1. Platz    Laila Göbel    2001    Judo Team Hannover    H
2. Platz    Michelle Käckenmeister    2001    Crocodiles Hilldesheim    HIL
3. Platz    Finia Saß    2002    Mtv Elze    HIL
3. Platz    Fiona-Marie Partyka    2002    Mtv Elze    HIL
5. Platz    Johanna Schulz    2002    Mtv Elze    HIL
-40 kg    1 Teilnehmer
1. Platz    Anna Monta Olek    2002    Judo Team Hannover    H
-44 kg    7 Teilnehmer
1. Platz    Leandra Lüken    2002    Eintracht Hildesheim    HIL
2. Platz    Pia Ziehe    2001    Judo Team Hannover    H
3. Platz    Leah Kolbe    2002    Eintracht Hildesheim    HIL
3. Platz    Mia Buchholz    2002    TV Ehlershausen    H
5. Platz    Lena Menge    2001    TV Ehlershausen    H
5. Platz    Hannah Gollek    2002    Judo Team Hannover    H
7. Platz    Michelle Felten    2000    Judo in Holle    HIL
-48 kg    6 Teilnehmer
1. Platz    Athena Macke    2000    Eintracht Hildesheim    HIL
2. Platz    Sina Marie Dieckhoff    2000    MTSV Aerzen    HIL
3. Platz    Jolene Holze    2002    SG Misburg    H
3. Platz    Lara Börger    2002    TSV Brockum    DH
5. Platz    Lena-Sophie Partyka    2000    Mtv Elze    HIL
5. Platz    Lea Haferkorn    2001    TV Ehlershausen    H
-52 kg    1 Teilnehmer
1. Platz    Sima Ganslosser    2002    TuS Bothfeld    H
-57 kg    4 Teilnehmer
1. Platz    Wiebke Feldmann    2000    Eintracht Hildesheim    HIL
2. Platz    Michelle Schickler    2001    TC Hameln    HIL
3. Platz    Vanessa Könecke    2000    VT Rinteln    HIL
3. Platz    Lara Damker    2002    SG Misburg    H
-63 kg    2 Teilnehmer
1. Platz    Claudia Buhl    2000    Eintracht Hildesheim    HIL
2. Platz    Alexandra Könecke    2001    VT Rinteln    HIL
+63 kg    2 Teilnehmer
1. Platz    Hanna Rollwage    2000    Judo in Holle    HIL
2. Platz    Antonia Schulz    2001    JKG Diekholzen    HIL

Ergebnisse BEM U15 m

Ergebnisse

Ergebnisliste BEM U15m am 11.10.2014 in Elze
Jugend u15 m
-34 kg    6 Teilnehmer
1. Platz    Gabriel Franz    2002    TuS Sulingen    DH
2. Platz    Lukas Schmidt    2002    Samurai Burgdorf    H
3. Platz    Karim  Riahi    2002    JSC Hannover Süd    H
3. Platz    Jonas  Hollmann    2002    TSV Barsinghausen    H
5. Platz    Leon-Rene Dölz    2002    SV Victoria Lauenau    HP
5. Platz    Konstantin Kannengießer    2001    TuS Sulingen    DH
-37 kg    5 Teilnehmer
1. Platz    Maksym Denchyk    2001    Judo- Team- Hannover    H
2. Platz    Jakob Hermann    2002    Samurai Burgdorf    H
3. Platz    Mladen Vejic    2002    VfL Grasdorf    H
3. Platz    Tim Hauschild    2002    Judo- Crocodiles- Hildesheim    HIL
5. Platz    Frederik Bothe    2000    TSV Barsinghausen    H
-40 kg    8 Teilnehmer
1. Platz    Dennis Fetter    2001    Judo- Team- Hannover    H
2. Platz    Nicolas Kunze    2002    Eintracht Hildesheim    HIL
3. Platz    Fiete Esser    2001    Judo- Team- Hannover    H
3. Platz    Nicki Maschura    2002    VfL Grasdorf    H
5. Platz    Felix Dieh    2002    Judo in Holle     HIL
5. Platz    Sascha Huber    2002    JC Godshorn     H
7. Platz    Fabian Rost    2002    TuS Bothfeld 04 e.V.    H
7. Platz    Arne Litwin    2002    TSV Wettmar    H
-43 kg    6 Teilnehmer
1. Platz    Lucas Fejfar    2000    MTV Borsum    HIL
2. Platz    Aaron Dieckhoff    2002    MTSV Aerzen    HP
3. Platz    Sebastian Kunze    2002    Eintracht Hildesheim    HIL
3. Platz    Harm Wolze    2001    Judo in Holle     HIL
5. Platz    Jesper Wellnitz    2002    Judo- Team- Hannover    H
5. Platz    Nick Hermann    2002    Judo in Holle     HIL
-46 kg    3 Teilnehmer
1. Platz    Richard Schulz    2000    TuS Bothfeld 04 e.V.    H
2. Platz    Jakob Levers    2002    JKG Diekholzen    HIL
3. Platz    Marius Renke    2002    TuS Sulingen    DH
-50 kg    9 Teilnehmer
1. Platz    Fabio Fischer    2000    Judo- Team- Hannover    H
2. Platz    Timo Saß    2000    MTV Elze    HIL
3. Platz    Jonas Ernst    2002    MTV Borsum    HIL
3. Platz    Elias Heindorf    2000    Judo in Holle     HIL
5. Platz    Oliver Rollheiser    2001    Judo- Team- Hannover    H
5. Platz    Christos Askedes    2000    Judo- Team- Hannover    H
7. Platz    Maxim Malkov    2002    VfL Grasdorf    H
7. Platz    Paul Abtonius    2002    JSC Hannover Süd    H
Niklas Schuppin    2001    Judo in Holle     HIL
-55 kg    5 Teilnehmer
1. Platz    Mathis Haase    2000    Judo in Holle     HIL
2. Platz    Edwin Busch    2002    VfL Grasdorf    H
3. Platz    Philipp  Grunwald    2002    JSC Hannover Süd    H
3. Platz    Valeri Bosch     2000    Eintracht Hildesheim    HIL
5. Platz    Sören Schmidt    2002    TSV Barsinghausen    H
-60 kg    4 Teilnehmer
1. Platz    Paul Steinbrink    2002    Judo- Crocodiles- Hildesheim    HIL
2. Platz    Sven Borowsky    2001    Samurai Burgdorf    H
3. Platz    Erik Kasten    2002    MTV Elze    HIL
3. Platz    Luca Wittke    2001    Eintracht Hildesheim    HIL
-66 kg    7 Teilnehmer
1. Platz    Moritz Darnedde    2000    Judo in Holle     HIL
2. Platz    Hagen Berning    2000    Judo- Team- Hannover    H
3. Platz    Dennis Minkin    2002    SG Misburg    H
3. Platz    Philipp Schanowski    2000    Judo- Crocodiles- Hildesheim    HIL
5. Platz    Lorenz Prinz    2000    MTV Elze    HIL
5. Platz    Paul Upterworth    2000    TuS Sulingen    DH
7. Platz    Ronan Maier    2002    Judo in Holle     HIL
+66 kg    5 Teilnehmer
1. Platz    Alexander Horn    2000    Judo in Holle     HIL
2. Platz    Till Zimmermann    2000    TSV Barsinghausen    H
3. Platz    Thomas Hübert    2000    Eintracht Hildesheim    HIL
3. Platz    Jan Fischer    2000    MTV Elze    HIL
5. Platz    Philipp Hübert    2000    Eintracht Hildesheim    HIL

Ergebnisliste BEM U12 m/w am 19.07.2014 in Wettmar

Ergebnisliste BEM U12 m/w am 19.07.2014 in Wettmar

Jugend u12 w
-23,7 kg 2 Teilnehmer
1. Platz lara Görlich VfL Grasdorf
2. Platz Inken Opdenplatz MTC Eintracht Borsum
-27 kg 4 Teilnehmer
1. Platz Leny Schubert VfL Grasdorf
2. Platz Anschela Schickler TC Hameln
3. Platz Ricarda Hartmann Budo-Club Bodenwerder
3. Platz Lisa Friesen Samurai Burgdorf
-29,8 kg 4 Teilnehmer
1. Platz Fiona Fischer Judo Team Hannover
2. Platz Tiara Bettels MTC Eintracht Borsum
3. Platz Kira Haferkorn TV Ehlershausen
3. Platz Ariana Maschura VfL Grasdorf
-31,7 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Evelyn Busch VfL Grasdorf
2. Platz Nina Baars Samurai Burgdorf
3. Platz Gina Taschemski MTC Eintracht Borsum
3. Platz Jette Wellnitz Judo Team Hannover
5. Platz Mariella Pölig VfL Grasdorf
-33,8 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Emma Hiller Judo in Holle
2. Platz Hannah Haufe MTC Eintracht Borsum
3. Platz Mara Starniske MTC Eintracht Borsum
3. Platz Ines Thöle TSV Pattensen
5. Platz Alina Hoxhaj TV Ehlershausen
-35,8 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Frederike Berning Judo Team Hannover
2. Platz Kiara Poggemann Judo in Holle
3. Platz Lara Jouline Bollermann MTV Elze
3. Platz Charlotte Brodführer TSV Wettmar
-39,6 kg 3 Teilnehmer
1. Platz Fenja Haase Judo in Holle
2. Platz Antonia Zweier MTV Barnstorf
3. Platz Neele Tempel TV Ehlershausen
-43,6 kg 2 Teilnehmer
1. Platz Cassandra Imhoff VfB Eimbeckhausen
2. Platz Philine Freese VfL Grasdorf
-55,5 kg 1 Teilnehmer
1. Platz Alexandra Wöhler Judo-Wölfe am Ith

Jugend u12 m
-23,6 kg 3 Teilnehmer
1. Platz Laurin Härke VfL Grasdorf
2. Platz Michael Berger VfL Grasdorf
3. Platz Zakaria Riahi JSC Hannover Süd
-25,3 kg 4 Teilnehmer
1. Platz Sebastian blank TSV Pattensen
2. Platz Leonard Drewke VfL Grasdorf
3. Platz Dominik Pürstl VfL Grasdorf
3. Platz Valentin Zimpfer SV Heemsen
-26,5 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Lorenz Freese VfL Grasdorf
2. Platz Anis Hermez Judo Team Hannover
3. Platz Constantin Vatis Judo Team Hannover
3. Platz Christian Frank VfL Grasdorf
5. Platz Ole Grundmann MTV Altendorf
-29 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Johannes Herzberg MTV Elze
2. Platz paul Galler Judo in Holle
3. Platz Drin Xhafa Samurai Burgdorf
3. Platz Theodor Mrozik VfL Grasdorf
5. Platz Franz-Eric Kumon Samurai Burgdorf
-30,3 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Luca Ziehe Judo Team Hannover
2. Platz Pascal Reichardt MTC Eintracht Borsum
3. Platz Tristan Eikenberg JKG Diekholzen
3. Platz Matti Göbel Judo Team Hannover
5. Platz Sören Schieber MTC Eintracht Borsum
-31,8 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Aleks Lebedev TB Stöcken
2. Platz Philipp Dolezal Judo in Holle
3. Platz Thorge Klöcker MTV Barnstorf
3. Platz Can Zehrt Judo Club Linden
5. Platz Lennart Linke TSV Bemerode
-32,6 kg 4 Teilnehmer
1. Platz David Hepfer Judo Team Hannover
2. Platz Luis Pohl SV Victoria Lauenau
3. Platz Finn Luka Reddig MTV Barnstorf
3. Platz Elias Moray TSV Bemerode
-33,4 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Dominik Hertel TKJ Sarstedt
2. Platz Patrick Pischel SV Arnum
3. Platz harut Petrosian VfL Grasdorf
3. Platz Simon Bub Budo-Club Bodenwerder
5. Platz Nils Raitzig TSV Brockum
-34,5 kg 4 Teilnehmer
1. Platz Neisbec Petrosian VfL Grasdorf
2. Platz Emil Karateyev VfL Grasdorf
3. Platz Bjarne Castenetto MTC Eintracht Borsum
3. Platz Erik Möller TSV Sulingen
-35,3 kg 4 Teilnehmer
1. Platz Moritz Fuchs Samurai Burgdorf
2. Platz Boris Böhm JSC Hannover Süd
3. Platz Max Zornik Samurai Burgdorf
3. Platz Aaron Levers JKG Diekholzen
-37,1 kg 4 Teilnehmer
1. Platz Frederik Hertel TKJ Sarstedt
2. Platz henri Ritter JSC Hannover Süd
3. Platz Paul Jostok Samurai Burgdorf
3. Platz Marvin Fischer JSC Hannover Süd
-38,5 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Leo Klimpel VfL Grasdorf
2. Platz Alexander Hilsendeger Eintracht Hildesheim
3. Platz Ivan Kolesnikov TSV Bemerode
3. Platz Sören Böttche Sportgemeinschaft Misburg
5. Platz Erik Ahrendt TKJ Sarstedt
-40,4 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Jörn Christoffer VfL Grasdorf
2. Platz Sinan Keskin TSV Pattensen
3. Platz Benedikt Rathmer MTV Elze
3. Platz Maximilian Graupe SG Diepholz
5. Platz Nikita Gottselig VfL Grasdorf
-43 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Melvin Fischer MTC Eintracht Borsum
2. Platz Jason Stille Judo in Holle
3. Platz Felix Herr FC Flegessen
3. Platz Taylan Zehrt Judo Club Linden
5. Platz Jannes Lempfer TSV Lemke
-46,2 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Mortaza Suha Judo Team Hannover
2. Platz Lukas Grünewald TSV Barsinghausen
3. Platz Richard Schophaus Judo Team Hannover
3. Platz Marin Netzband MTV Barnstorf
5. Platz Danny Stille Judo in Holle
-51,6 kg 5 Teilnehmer
1. Platz Alexander Karateyev VfL Grasdorf
2. Platz Artem Artemjew TSV Bemerode
3. Platz Emil Hahn TSV Barsinghausen
3. Platz Daniel Zornik Samurai Burgdorf
5. Platz Friedrich Schwabe TSV Sulingen
-63,3 kg 2 Teilnehmer
1. Platz Domenique René Holzhausen MTV Elze
2. Platz Johannes Danker MTV Barnstorf

2. Kampftag 2014 der Bezirksoberliga in Elze

Wem die Anzahl der in Elze startenden Mannschaften an diesem 10. Mai etwas schmaler vorkam, der hatte Recht: es fehlte der JC Linden. JC Linden hat sich aus der Bezirksoberliga nach dem ersten Kampftag, der ihn gleich auf den letzten Tabellenplatz rutschen ließ, kurzfristig abgemeldet.

Damit ist die Meldeliste um einen Teilnehmer ärmer, aber auch um einige Kampfpaarungen verringert, die den zeitlichen Ablauf der Veranstaltung erheblich verkürzen.

Das stark von gebürtigen Osteuropäern durchsetzte Team des SC Budokwai Garbsen, das sich hinter JudoTeam Hannover schon im letzten Jahr äußerst stark gezeigt hatte, ließ auch an diesem Tag nichts anbrennen, gewann seine beiden Duelle gegen JVH und JSC, ließ sich aber von den „fünf Holler Musketieren“ ein 1:1 abringen und liegt nun mit 11:1 Punkten klar auf Platz eins.

Die starke Mannschaft des JSC Hannover-Süd gewann ihre Auseinandersetzung gegen PSV, musste sich aber ebenfalls gegen die Holler mit einem Remis begnügen, unterlag schießlich den Garbsenern und steht nun in der Tabelle mit 9:5 Punkten auf Rang zwei.

Sehr gut gefallen hat, wie schon die Male zuvor erwähnt, diese junge Holler Mannschaft, die stets an der Mannschaftstärke krankt, mit ihren fünf Athleten aber dennoch jedesmal mit Bravour und einem außerordentlichen Siegeswillen alles in die Waagschale wirft und sich zurecht mit 8:4 Punkten auf Bronzerang drei befindet. Bei kompletter Mannschaft sähe das ganz sicher noch viel, viel besser aus! Tolle Leistung aus Holle!

PSV Hannover behielt bei zwei Siegen und einer Niederlage seinen vierten Platz inne, gefolgt von JV Hannover (beide Mannschaften waren wieder nicht vollzählig) und dem MTV Elze als Gastgeber dieses zweiten Kampftages, der nun mit 1:11 Punkten das neue Schlusslicht der Tabelle auf Rang sechs ist.

Der nächste und letzte Kampftag, am 10. Juni, findet wieder beim JVH, auf dem Welfenplatz in Hannover, seinen Ausklang und wird kaum noch spektakuläre Rangverschiebungen mit sich bringen.

Der aktuelle Tabellenstand findet ihr hier und auch die Ergebnisse des Kampftages im Detail.

Beitrag und Bilder von Reinhard Plagens.

DSCF0533